Vor­tei­le im Über­blick
  • Icon Vor­teil-dau­men-hoch Icon wel­ches Vor­teil-dau­men-hoch zeigt Er­folgs­ga­ran­tie

    Die JOB­RUF-Er­folgs­ga­ran­tie: Kein Er­folg – kei­ne Kos­ten! Wenn Sie kei­ne pas­sen­den Stu­den­ten fin­den, ist un­ser Ser­vice für Sie kom­plett kos­ten­los!

  • Icon Vor­teil-ta­cho­me­ter Icon wel­ches Vor­teil-ta­cho­me­ter zeigt Al­le Ni­veaus

    Mu­sik­leh­rer in Linz ge­sucht pas­send zu Ih­rem Ni­veau? Ler­nen Sie als An­fän­ger, Wie­der­ein­stei­ger oder Fort­ge­schrit­te­ner Gi­tar­re, Gei­ge, Kla­vier und Co. !

  • Icon Vor­teil-haus Icon wel­ches Vor­teil-haus zeigt Zu Hau­se ler­nen

    Der Mu­sik­un­ter­richt in Linz fin­det in der Re­gel bei Ih­nen zu Hau­se in ver­trau­ter Um­ge­bung statt. Bes­te Vorraus­set­zung für ent­spann­tes Ler­nen!

  • Icon Vor­teil-glu­eh­bir­ne Icon wel­ches Vor­teil-glu­eh­bir­ne zeigt Kom­pe­tent und er­fah­ren

    Als Mu­sik- oder Lehr­amts­stu­den­ten brin­gen un­se­re Leh­rer oft um­fang­rei­ches Know-How ein und ver­fü­gen über her­vor­ra­gen­de Be­wer­tun­gen frü­he­rer Ar­beit­ge­ber!

  • Icon Vor­teil-sil­hou­et­ten Icon wel­ches Vor­teil-sil­hou­et­ten zeigt Gro­ßer Be­wer­ber­pool

    Mit ei­nem Be­wer­ber­pool von über 7.000 Stu­den­ten hat sich JOB­RUF in Ös­ter­reich eta­bliert – set­zen Sie auf viel­fach be­währ­te Qua­li­tät!

  • Icon Vor­teil-me­dail­le Icon wel­ches Vor­teil-me­dail­le zeigt Ge­prüf­te Pro­fi­le

    Stu­den­ten ha­ben die Mög­lich­keit, das ei­ge­ne Pro­fil zu ve­ri­fi­zie­ren – be­deu­tet für Sie mehr Trans­pa­renz und Si­cher­heit bei der Aus­wahl des pas­sen­den Kan­di­da­ten!

 
Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von amnesty_logo
  • Logo von delonghi-logo
  • Logo von freie_uni_berlin_logo
  • Logo von goethe_uni_frankfurt_logo
  • Logo von stiftung_kinderherz_logo
  • Logo von tuev_rheinland_logo
Das sa­gen un­se­re Kun­den
  • Bild der zitierten Person

    Ein Mit­ar­bei­ter be­riet mich am Te­le­fon aus­führ­lich, und in­ner­halb von kür­zes­ter Zeit ver­mit­tel­te JOB­RUF mir zu­ver­läs­si­ge und mo­ti­vier­te Um­zugs­hel­fer!

    Tho­mas F.
  • Bild der zitierten Person

    Dank der über­sicht­li­chen Be­wer­ber­ver­wal­tung iden­ti­fi­zier­te ich schnell die pas­sen­de Werk­stu­den­tin. Sie hat­te be­reits Er­fah­rung im Mar­ke­ting und half mir per­fekt!

    Kath­rin K.
  • Bild der zitierten Person

    Gleich mit der ers­ten Be­wer­be­rin ver­ein­bar­te ich ei­nen Ter­min. Al­les pass­te: Die jun­ge Da­me ar­bei­tet jetzt bei mir als Putz­hil­fe. Ich bin sehr zu­frie­den!

    Chris­tia­ne P.
 

Mu­sik­un­ter­richt in Linz pri­vat für Kla­vier, Gi­tar­re & Co.

Mu­sik­un­ter­richt in Linz pri­vat ist po­pu­lä­rer denn je. Ins­be­son­de­re für Gi­tar­ren­un­ter­richt und Kla­vier­un­ter­richt steigt die Nach­fra­ge nach fä­hi­gen stu­den­ti­schen Lehr­kräf­ten. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie auch für we­ni­ger an­ge­sag­te In­stru­men­ten wie z. B. Ak­kor­de­on oder Fa­gott en­ga­gier­te Stu­den­ten fin­den.

Die Un­ter­richts­stun­den fin­den größ­ten­teils im Ein­zel­un­ter­richt be­quem bei Ih­nen zu Hau­se statt, so dass Sie sich lan­ge An­fahr­ten spa­ren kön­nen. Der Leh­rer geht in­di­vi­du­ell auf Ih­re Stär­ken und Schwä­chen ein und trägt so­mit da­zu bei, dass Sie Ihr Spiel ste­tig ver­bes­sern. Na­tür­lich kön­nen Sie für sämt­li­che Mu­sik­rich­tun­gen – von Klas­sik über Pop und Rock bis hin zu Folk – die pas­sen­de Un­ter­stüt­zung fin­den.

Stu­den­ten mit Kom­pe­tenz

Ein kom­pe­ten­ter und er­fah­re­ner pri­va­ter Mu­sik­leh­rer in Linz ist die Ba­sis für er­folg­rei­chen In­stru­men­tal- oder Ge­sangs­un­ter­richt. Vie­le un­se­rer Lehr­kräf­te stu­die­ren an ei­ner Mu­sik­hoch­schu­le das ein­zel­ne In­stru­ment bzw. Ge­sang oder aber an der Uni­ver­si­tät Mu­sik auf Lehr­amt – und brin­gen des­halb die nö­ti­gen tech­ni­schen wie auch di­dak­ti­schen Fä­hig­kei­ten mit.

Die mu­sik­be­geis­ter­ten Stu­den­ten rich­ten den Un­ter­richts­schwer­punkt ganz nach Ih­rem Kön­nen und Wis­sen aus. So liegt bei ei­nem An­fän­ger der Schwer­punkt zu­nächst auf der Ver­mitt­lung der „Ba­sics“. Bei ei­nem fort­ge­schrit­te­nen Schü­ler hin­ge­gen ste­hen eher die Tech­nik, Im­pro­vi­sa­ti­on, das No­ten­le­sen und die Har­mo­nie­leh­re beim Mu­sik­un­ter­richt in Linz im Vor­der­grund. Hier spie­len al­so tech­ni­sche wie auch theo­re­ti­sche Kennt­nis­se der Lehr­kraft ei­ne wich­ti­ge Rol­le.

Ganz ein­fach zu Ih­rem Mu­sik­leh­rer in Linz

Wenn ein Mu­sik­leh­rer in Linz ge­sucht wird, ist un­ser Por­tal der ein­fachs­te Weg zur Ih­rer in­di­vi­du­ell pas­sen­den Lern­hil­fe! Ge­ben Sie ein­fach ei­ne An­zei­ge auf. Nach der Ver­öf­fent­li­chung be­wer­ben sich in­ter­es­sier­te Stu­den­ten bei Ih­nen, so­dass Sie pas­sen­de Kan­di­da­ten di­rekt zur Ver­ein­ba­rung ei­ner ers­ten Pro­be­stun­de kon­tak­tie­ren kön­nen.

Dar­über hin­aus pro­fi­tie­ren Sie auch von un­se­rer stän­dig wach­sen­den Be­wer­ber­da­ten­bank. So er­hal­ten Sie oft schon kurz nach Schal­tung Ih­rer An­zei­ge Rück­mel­dun­gen von kom­pe­ten­ten Stu­den­ten, die ger­ne ei­ne Pro­be­stun­de mit Ih­nen ver­ein­ba­ren. Oft ge­lingt es aus die­sem Grund, bei uns in­ner­halb kur­zer Zeit Mu­sik­un­ter­richt in Linz zu fin­den!

Linz – Uni­ver­si­täts­stadt an der Do­nau

Die Lan­des­haupt­stadt von Ober­ös­ter­reich hat sich nicht zu­letzt dank Ver­an­stal­tun­gen wie der Lin­zer Klang­wol­ke oder des Bruck­ner­fes­tes und be­rühm­ter Spiel­stät­ten, z. B. dem Mu­sik­thea­ter am Volks­gar­ten, fort­lau­fend von ei­ner In­dus­trie- zur Kul­tur­stadt ent­wi­ckelt.

Durch die hie­si­gen Bil­dungs­ein­rich­tun­gen Jo­han­nes Kep­ler Uni­ver­si­tät, FH Ober­ös­ter­reich, An­ton Bruck­ner Pri­vat­uni­ver­si­tät und der Kunst­uni­ver­si­tät Linz fin­den Ar­beit­ge­ber hier vie­le qua­li­fi­zier­te Aus­hil­fen.

Nicht nur die In­nen­stadt und schö­ne Stadt­tei­le wie Lus­ten­au oder St. Mag­da­le­na ma­chen die 2009 zur Kul­tur­haupt­stadt Eu­ro­pas ge­wähl­te Stadt für Stu­den­ten at­trak­tiv, son­dern auch an­säs­si­ge Un­ter­neh­men wie die Stahl­wer­ke der Voe­st­al­pi­ne AG oder Che­mie Linz.

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.