So ein­fach geht´s
  • 1. An­zei­ge auf­ge­ben

    Ba­by­sit­ter ge­sucht? Ver­öf­fent­li­chen Sie Ihr Ge­such kos­ten­los in ei­ner An­zei­ge - mit we­ni­gen Klicks.

  • 2. Be­wer­ber ein­se­hen

    Sie kön­nen on­line ein­se­hen, wer sich für Ihr Job­an­ge­bot in­ter­es­siert - häu­fig be­reits nach we­ni­gen Stun­den.

  • 3. Fa­vo­ri­ten aus­wäh­len

    Sie wäh­len aus den In­ter­es­sen­ten Ih­re(n) Fa­vo­ri­ten aus und ler­nen sich wahl­wei­se per­sön­lich ken­nen.

  • 4. Los geht´s!

    Al­les ge­klärt? Per­fekt! Jetzt kann die Zu­sam­men­ar­beit mit Ih­rem neu­en stu­den­ti­schen Ba­by­sit­ter be­gin­nen.

Vor­tei­le im Über­blick
  • Er­folgs­ga­ran­tie

    Die JOB­RUF-Er­folgs­ga­ran­tie: Kein Er­folg – kei­ne Kos­ten! Wenn Sie kei­ne pas­sen­den Stu­den­ten fin­den, ist un­ser Ser­vice für Sie kom­plett kos­ten­los!


  • Ex­zel­lent (4.8) aus 33 Be­wer­tun­gen
    Tol­ler Ser­vice zu fai­ren Prei­sen!
  • Aus Ih­rer Nä­he

    Ba­by­sit­ter ge­zielt ge­sucht und ge­fun­den aus Ih­rer Um­ge­bung. Dies spart lan­ge An­fahrts­we­ge und er­höht die Fle­xi­bi­li­tät bei kurz­fris­ti­gen Ein­sät­zen!

  • Gro­ßer Be­wer­ber­pool

    Mit ei­nem Be­wer­ber­pool von über 7.000 Stu­den­ten hat sich JOB­RUF in Ös­ter­reich eta­bliert – set­zen Sie auf viel­fach be­währ­te Qua­li­tät!

  • Per­sön­li­cher Kun­den­ser­vice

    Wir sind wäh­rend der ge­sam­ten Ver­mitt­lung un­se­rer Stu­den­ten an Ih­rer Sei­te und ste­hen Ih­nen per­sön­lich je­der­zeit zur Ver­fü­gung - per Te­le­fon, E-Mail und Li­ve-Chat!

  • Kom­pe­tent & er­fah­ren

    Vie­le un­se­rer Stu­den­ten ha­ben ei­nen päd­ago­gi­schen Hin­ter­grund und schon in Fa­mi­li­en ge­ar­bei­tet – zu­ver­läs­si­ge Be­treu­ung mit Er­fah­rung und Qua­li­tät!

Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von awo_lifebalance_logo
  • Logo von caritas_logo
  • Logo von fullmoon_kids_logo
  • Logo von ikea_logo
  • Logo von mcdonalds_kinderhilfe_logo
  • Logo von stiftung_kinderherz_logo
 

Be­lieb­te An­fra­gen für Ba­by­sit­ter

  • 0-1 Jahr

    Ge­ra­de Säug­lin­ge und Ba­bys brau­chen ei­nen ganz be­son­de­ren Schutz und ei­ne ver­trau­ens­vol­le Um­ge­bung. Bei uns kön­nen Sie zu­ver­läs­si­ge Ba­by­sit­ter mit viel Er­fah­rung für Ihr Kind fin­den!

  • 2-3 Jah­re

    Im zwei­ten und drit­ten Le­bens­jahr gibt es viel zu ent­de­cken - die Neu­gier der Klei­nen ist dem­ent­spre­chend groß. Ei­ne ak­ti­ve Klein­kind­be­treu­ung för­dert das na­tür­li­che In­ter­es­se Ih­res Nach­wuch­ses!

  • 4-5 Jah­re

    Spie­len, Sin­gen, Ma­len ... Un­se­re Ba­by­sit­ter freu­en sich, wenn Ihr Kin­der­gar­ten­kind sich wohl fühlt! Hier­für ha­ben un­se­re Stu­den­ten spa­ßi­ge Ide­en, so­dass die Be­treu­ungs­zeit wie im Nu ver­geht!

  • 6-9 Jah­re

    Volks­schul­kin­der brin­gen neue Her­aus­for­de­run­gen in die pri­va­te Kin­der­be­treu­ung, z. B. die Un­ter­stüt­zung bei den Haus­auf­ga­ben. Für un­se­re er­fah­re­nen Stu­den­ten ist das aber kein Pro­blem!

  • 10+ Jah­re

    Ju­gend­li­che sind oft nur schwer zu be­geis­tern, wenn sie ei­gent­lich nur mit Han­dy, Com­pu­ter und Co. spie­len wol­len. Hier gilt es Teen­ager mit sinn­vol­len und mo­ti­vie­ren­den Al­ter­na­ti­ven lo­cken!

  • Kin­der­grup­pe

    Ei­ne Kin­der­grup­pe zu be­treu­en, kommt oft dem Ver­such na­he, ei­nen Sack Flö­he hü­ten zu wol­len. Für Ih­re pri­va­te Fei­er wie z. B. ei­ne Hoch­zeit oder ei­nen Ge­burts­tag fin­den Sie bei uns pas­sen­de Ba­by­sit­ter!

Ba­by­sit­ter fin­den re­gel­mä­ßig oder ge­le­gent­lich

Ba­by­sit­ter ge­sucht mit Er­fah­rung? Fin­den Sie bei uns stu­den­ti­sche Un­ter­stüt­zung. Die Be­treu­er sind sehr kin­der­lieb und brin­gen oft be­reits um­fang­rei­che Er­fah­rung ein, z. B. durch ei­ne Aus­bil­dung als Er­zie­her/in oder ein Prak­ti­kum im Kin­der­gar­ten. Ei­ni­ge Stu­den­ten stu­die­ren so­gar mit päd­ago­gi­scher Aus­rich­tung und kön­nen so ihr theo­re­ti­sches Know­how di­rekt in der Pra­xis um­set­zen.

Über un­se­re Ba­by­sit­ter­bör­se fin­den Sie Be­treu­er, die Sie so­wohl für ge­le­gent­li­che Ter­mi­ne als auch für ei­ne re­gel­mä­ßi­ge Be­schäf­ti­gung als kom­pe­ten­te Un­ter­stüt­zung en­ga­gie­ren kön­nen. Ge­ben Sie ganz ein­fach den Um­fang der Kin­der­be­treu­ung so­wie die ge­wünsch­ten Ein­satz­zei­ten in Ih­rer An­zei­ge an, so­dass sich ver­füg­ba­re Stu­den­ten bei Ih­nen be­wer­ben kön­nen.

Wohn­ort­na­he Be­treu­ung

Mit Si­cher­heit kommt Ih­nen die­se Si­tua­ti­on auch be­kannt vor: Sie sind am Abend zu ei­nem Ge­burts­tag ein­ge­la­den oder freu­en sich auf den lang ge­plan­ten Ki­no­be­such und kurz­fris­tig sagt die Be­treu­ung für Ih­re Kin­der ab, ob­wohl die­se ei­ne Emp­feh­lung di­rekt aus Ih­rem Be­kann­ten­kreis war. Si­cher­lich sind Sie nun ver­är­gert, aber Ih­nen bleibt nichts an­de­res üb­rig, als mit der hek­ti­schen Su­che nach ei­nem Ba­by­sit­ter zu be­gin­nen.

Die­sen Stress kön­nen Sie sich er­spa­ren: Denn in so ei­nem Fall pro­fi­tie­ren Sie von un­se­rem stän­dig wach­sen­den Be­wer­ber­pool. Wir er­mög­li­chen es Ih­nen, kurz­fris­tig ei­nen Er­satz über un­se­ren Ba­by­sit­terser­vice zu fin­den, denn vie­ler­orts mel­den sich noch am glei­chen Tag Be­wer­ber auf Ih­re An­zei­ge zu­rück. Auch auf ei­ne mög­lichst wohn­ort­na­he Ver­mitt­lung le­gen wir gro­ßen Wert, so­dass lan­ge An­fahrts­we­ge ent­fal­len und auch mal spon­tan ei­ne Be­treu­ung mög­lich ist, wenn ein wich­ti­ger Ter­min oh­ne Kin­der an­steht.

Ba­by­sit­ter, auf die Ver­lass ist

Un­se­re Stu­den­ten­ver­mitt­lung ist Ihr On­line-Por­tal, wenn Sie ein Kin­der­mäd­chen su­chen, auf das Ver­lass ist. Denn kein El­tern­teil möch­te den ei­ge­nen Spross in die Ob­hut von je­man­dem ge­ben, dem man nicht volls­tes Ver­trau­en ent­ge­gen­bringt.

Bei der Aus­wahl des rich­ti­gen Stu­den­ten ge­ben wir Ih­nen als ei­ne ers­te Ent­schei­dungs­hil­fe un­ser Be­wer­tungs­sys­tem an die Hand. So kön­nen Sie über Ihr Kun­den­por­tal die Be­wer­tun­gen vor­he­ri­ger Ar­beit­ge­ber ein­se­hen, die die Stu­den­ten in frü­he­ren Tä­tig­kei­ten für un­se­ren Ba­by­sit­ter­dienst er­hal­ten ha­ben.

Na­tür­lich ge­ben wir Ih­nen auch die Mög­lich­keit, die Stu­den­ten erst ein­mal ken­nen­zu­ler­nen und zu ei­nem ers­ten ge­mein­sa­men Spie­len mit Ih­rem Kind ein­zu­la­den. Über uns kön­nen Sie ei­nen lie­be­vol­len Ba­by­sit­ter fin­den, auf den Sie und Ihr Kind sich freu­en.

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.