So ein­fach geht´s
  • 1. An­zei­ge auf­ge­ben

    Sie su­chen cle­ve­re Stu­den­ten? Ver­öf­fent­li­chen Sie Ihr Ge­such kos­ten­los in ei­ner An­zei­ge - mit nur we­ni­gen Klicks.

  • 2. Be­wer­ber ein­se­hen

    Sie kön­nen on­line ein­se­hen, wer sich für Ihr Job­an­ge­bot in­ter­es­siert - häu­fig be­reits nach we­ni­gen Stun­den.

  • 3. Fa­vo­ri­ten aus­wäh­len

    Sie wäh­len aus den In­ter­es­sen­ten Ih­re(n) Fa­vo­ri­ten aus und ler­nen sich wahl­wei­se per­sön­lich ken­nen.

  • 4. Los geht´s!

    Wäh­len Sie Ih­ren Fa­vo­ri­ten aus - und die Zu­sam­men­ar­beit mit Ih­rer stu­den­ti­schen Aus­hil­fe kann star­ten!

Vor­tei­le im Über­blick
  • Er­folgs­ga­ran­tie

    Die JOB­RUF-Er­folgs­ga­ran­tie: Kein Er­folg – kei­ne Kos­ten! Wenn Sie kei­ne pas­sen­den Stu­den­ten fin­den, ist un­se­re Job­ver­mitt­lung in Inns­bruck kom­plett kos­ten­los!


  • Ex­zel­lent (4.7) aus 3288 Be­wer­tun­gen
    Her­vor­ra­gend - je­der­zeit wie­der!
  • Gro­ßer Be­wer­ber­pool

    Mit ei­nem Be­wer­ber­pool von über 7.000 Stu­den­ten hat sich JOB­RUF in Ös­ter­reich eta­bliert – set­zen Sie auf viel­fach be­währ­te Qua­li­tät!

  • Kom­pe­tent & er­fah­ren

    Un­se­re Stu­den­ten brin­gen oft um­fas­sen­de Kennt­nis­se aus dem Stu­di­um und frü­he­ren Ne­ben­jobs ein. Pro­fi­tie­ren Sie von qua­li­fi­zier­tem Per­so­nal!

  • Per­sön­li­cher Kun­den­ser­vice

    Wir sind wäh­rend der ge­sam­ten Ver­mitt­lung un­se­rer Stu­den­ten an Ih­rer Sei­te und ste­hen Ih­nen per­sön­lich je­der­zeit zur Ver­fü­gung - per Te­le­fon, E-Mail und Li­ve-Chat!

  • Ein­fa­che Be­wer­be­r­aus­wahl

    Kurz­pro­fi­le und Be­wer­tun­gen frü­he­rer Ar­beit­ge­ber ver­schaf­fen ei­nen schnel­len Über­blick auf un­se­rem Job­por­tal in Inns­bruck. Wäh­len Sie ge­zielt pas­sen­de Be­wer­ber aus!

 
So zu­frie­den sind un­se­re Kun­den
Stu­den­ten­ver­mitt­lung von JOB­RUF 4.7 / 5 Ba­sie­rend auf 3288 Be­wer­tun­gen
beim un­ab­hän­gi­gen Dienst­leis­ter
eKo­mi
eKomi
04.05.2019 Stu­den­ten­ver­mitt­lung

Her­vor­ra­gend - je­der­zeit wie­der!

5 / 5
03.05.2019 Stu­den­ten­ver­mitt­lung

schnel­le Ab­wick­lung un­se­res Ter­min­wun­sches

5 / 5
Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von check24_logo
  • Logo von danone_logo
  • Logo von rewe_logo
  • Logo von rv_logo
  • Logo von siemens_logo
  • Logo von tuev_rheinland_logo
 

Job­por­tal in Inns­bruck für viel­fäl­ti­ge Tä­tig­kei­ten

JOB­RUF ist ein Job­por­tal in Inns­bruck für Stu­den­ten, über das Sie für Ihr Un­ter­neh­men oder aber als Pri­vat­kun­de qua­li­fi­zier­te Aus­hil­fen von den nächst­ge­le­ge­nen Unis fin­den kön­nen. Wenn auch Sie Un­ter­stüt­zung für ei­ne Tä­tig­keit su­chen, hilft un­se­rer Per­so­nal Ih­nen ger­ne wei­ter: Egal ob bei Ih­nen nur für Ta­ges­ein­sät­ze (z. B. Pro­mo­ter, Um­zugs­hel­fer), län­ger­fris­ti­ge Auf­ga­ben (z. B. Bü­ro­kräf­te, Werk­stu­den­ten, Nach­hil­fe, Ba­by­sit­ter) oder aber zeit­lich be­grenzt Be­darf be­steht (z. B. Ur­laubs­ver­tre­tung oder Aus­fall durch Krank­heit).

Un­ser Be­wer­ber­pool wächst stän­dig, so­dass wir Ih­nen in der Re­gel schnell ge­eig­ne­te Hilfs­kräf­te ver­mit­teln kön­nen. Wenn zum Bei­spiel ein per­so­nel­ler Eng­pass be­steht, weil Sie für Ih­re Über­sied­lung nicht ge­nü­gend Hel­fer ein­ge­plant ha­ben oder aber die Auf­trags­la­ge un­er­war­tet an­ge­stie­gen ist, kön­nen Sie über un­se­re Job­ver­mitt­lung in Inns­bruck Ent­las­tung für sich pri­vat oder Ihr Un­ter­neh­men fin­den.

Kun­den­be­wer­tun­gen hel­fen bei der Aus­wahl

Un­ab­hän­gig von der Ein­satz­dau­er set­zen wir mit un­se­rem Job­por­tal in Inns­bruck kon­se­quent auf die Un­ter­stüt­zung von stu­den­ti­schem Per­so­nal. Ei­ne wich­ti­ge Ent­schei­dungs­hil­fe für die Aus­wahl von zu­ver­läs­si­gen Aus­hilfs­kräf­ten er­hal­ten Sie des­halb durch un­ser Kun­den­be­wer­tungs­sys­tem. So kön­nen wir trans­pa­rent für Sie dar­stel­len, wie zu­frie­den vor­he­ri­ge Kun­den mit Ih­ren Be­wer­bern wa­ren – oft ei­ne ent­schei­den­de Grund­la­ge für die Wahl der pas­sen­den Ar­beits­kraft!

Selbst­ver­ständ­lich kön­nen auch Sie per­sön­lich im An­schluss der aus­ge­üb­ten Tä­tig­keit ei­ne Be­wer­tung des Stu­den­ten vor­neh­men. So hel­fen Sie nicht nur nach­fol­gen­den Kun­den bei der Aus­wahl, son­dern tra­gen lang­fris­tig Ih­ren Teil da­zu bei, die ho­he Qua­li­tät un­se­rer Aus­hil­fen zu si­chern.

Job­ver­mitt­lung in Inns­bruck mit Stu­den­ten aus der Um­ge­bung

Dank der über­sicht­li­chen Ge­stal­tung des Kun­den­por­tals un­se­rer Job­ver­mitt­lung in Inns­bruck kön­nen Sie au­ßer­dem di­rekt er­ken­nen, wie weit die Stu­den­ten von Ih­nen ent­fernt woh­nen. Ge­ra­de bei un­be­fris­te­ten Tä­tig­kei­ten mit wö­chent­li­chen oder ver­ein­zel­ten Ter­mi­nen ¬– wie et­wa Nach­hil­fe, Ba­by­sit­ten, Sprach­un­ter­richt oder Gar­ten­ar­bei­ten – ist ein kur­zer An­fahrts­weg maß­geb­lich ver­ant­wort­lich für den Er­folg ei­ner lang­fris­ti­gen Zu­sam­men­ar­beit.

Durch die wohn­ort­na­he Ver­mitt­lung der stu­den­ti­schen Aus­hil­fen ge­win­nen bei­de Sei­ten an Fle­xi­bi­li­tät bei der Ter­min­wahl und ma­chen au­ßer­dem auch mal sehr kurz­fris­ti­ge Ein­sät­ze oder Ab­sa­gen mög­lich, soll­ten Sie z. B. un­er­war­tet ver­hin­dert sein. Pro­fi­tie­ren auch Sie von un­se­rem stu­den­ti­schen Job­por­tal in Inns­bruck und schal­ten noch heu­te Ih­re An­zei­ge!

Inns­bruck – Uni­ver­si­täts­stadt im Inn­tal

Die Lan­des­haupt­stadt von Ti­rol, de­ren Na­men von der be­rühm­ten Brü­cke über den Fluss Inn ab­ge­lei­tet wird, ist bei Tou­ris­ten be­son­ders durch ihr Wahr­zei­chen, dem Gol­de­nen Dachl, be­kannt.

Ar­beit­ge­ber fin­den hier dank der an­säs­si­gen Leo­pold-Fran­zens-Uni­ver­si­tät, dem MCI Ma­nage­ment Cen­ter, der Me­di­zi­ni­schen Uni­ver­si­tät oder der Päd­ago­gi­schen Hoch­schu­le Ti­rol zahl­rei­che po­ten­zi­el­le stu­den­ti­sche Aus­hil­fen.

Stu­den­ten hin­ge­gen ge­nie­ßen nicht nur das Le­ben in an­ge­sag­ten Vier­teln wie et­wa der Alt­stadt, Drei­hei­li­gen oder Sag­gen, son­dern schät­zen auch die Mög­lich­keit, für Un­ter­neh­men wie Franz Baur’s Söh­ne, Ti­rol tv oder dem Lim­bus Ver­lag tä­tig zu wer­den.

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.