So ein­fach geht´s
  • 1. An­zei­ge auf­ge­ben

    Kin­der­be­treu­ung in Graz ge­sucht? Ver­öf­fent­li­chen Sie Ihr Ge­such kos­ten­los in ei­ner An­zei­ge - mit we­ni­gen Klicks.

  • 2. Be­wer­ber ein­se­hen

    Sie kön­nen on­line ein­se­hen, wer sich für Ihr Job­an­ge­bot in­ter­es­siert - häu­fig be­reits nach we­ni­gen Stun­den.

  • 3. Fa­vo­ri­ten aus­wäh­len

    Sie wäh­len aus den In­ter­es­sen­ten Ih­re(n) Fa­vo­ri­ten aus und ler­nen sich wahl­wei­se per­sön­lich ken­nen.

  • 4. Los geht´s!

    Al­les ge­klärt? Per­fekt! Jetzt kann die Zu­sam­men­ar­beit mit Ih­rer neu­en stu­den­ti­schen Kin­der­be­treu­ung be­gin­nen.

Vor­tei­le im Über­blick
  • Er­folgs­ga­ran­tie

    Die JOB­RUF-Er­folgs­ga­ran­tie: Kein Er­folg – kei­ne Kos­ten! Wenn Sie kei­ne pas­sen­den Stu­den­ten fin­den, ist un­ser Ser­vice für Sie kom­plett kos­ten­los!


  • Ex­zel­lent (4.8) aus 33 Be­wer­tun­gen
    Tol­ler Ser­vice zu fai­ren Prei­sen!
  • Aus Ih­rer Nä­he

    Fin­den Sie Kin­der­be­treu­ung in Graz pri­vat di­rekt aus Ih­rer Um­ge­bung. Dies spart lan­ge An­fahrts­we­ge und er­höht die Fle­xi­bi­li­tät bei kurz­fris­ti­gen Ein­sät­zen!

  • Gro­ßer Be­wer­ber­pool

    Mit ei­nem Be­wer­ber­pool von über 7.000 Stu­den­ten hat sich JOB­RUF in Ös­ter­reich eta­bliert – set­zen Sie auf viel­fach be­währ­te Qua­li­tät!

  • Per­sön­li­cher Kun­den­ser­vice

    Wir sind wäh­rend der ge­sam­ten Ver­mitt­lung un­se­rer Stu­den­ten an Ih­rer Sei­te und ste­hen Ih­nen per­sön­lich je­der­zeit zur Ver­fü­gung - per Te­le­fon, E-Mail und Li­ve-Chat!

  • Ein­fa­che Be­wer­be­r­aus­wahl

    Wäh­len Sie pas­sen­de Be­treu­er an­hand von Kurz­pro­fi­len aus. Se­hen Sie auf ei­nen Blick, wer be­reits her­vor­ra­gen­de Be­wer­tun­gen frü­he­rer Ar­beit­ge­ber auf­weist!

 
So zu­frie­den sind un­se­re Kun­den
Ba­by­sit­ter von JOB­RUF 4.8 / 5 Ba­sie­rend auf 33 Be­wer­tun­gen
beim un­ab­hän­gi­gen Dienst­leis­ter
eKo­mi
eKomi
11.01.2018 Ba­by­sit­ter

Tol­ler Ser­vice zu fai­ren Prei­sen!

5 / 5
11.01.2018 Ba­by­sit­ter

Die Mit­ar­bei­ter sind sehr freund­lich und hilfs­be­reit. Ich ha­be ei­ne tol­le Hil­fe über das Por­tal ge­fun­den.

5 / 5
Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von awo_lifebalance_logo
  • Logo von caritas_logo
  • Logo von fullmoon_kids_logo
  • Logo von ikea_logo
  • Logo von mcdonalds_kinderhilfe_logo
  • Logo von stiftung_kinderherz_logo
 

Be­lieb­te An­fra­gen für Kin­der­be­treu­ung in Graz

  • 0-1 Jahr

    Wi­ckeln, füt­tern, ins Bett brin­gen oder im Kin­der­wa­gen spa­zie­ren fah­ren: Dies sind ty­pi­sche Auf­ga­ben ei­ner stu­den­ti­schen Kin­der­be­treu­ung für Säug­lin­ge und Ba­bys, wenn Sie ein­mal ver­hin­dert sein soll­ten!

  • 2-3 Jah­re

    Für Klein­kin­der im Al­ter von 2 bis 3 Jah­ren ist es wich­tig, die Welt in ei­ner ver­trau­ens­vol­len Um­ge­bung ent­de­cken zu kön­nen. Er­fah­re­ne Stu­den­ten neh­men sich die­ser ver­ant­wor­tungs­be­wuss­ten Auf­ga­be an!

  • 4-5 Jah­re

    Auf ein fan­ta­sie­vol­les Spiel mit Ih­rem Kin­der­gar­ten­kind legt die stu­den­ti­sche Kin­der­be­treu­ung gro­ßen Wert, wäh­rend Sie pri­va­te oder auch be­ruf­li­che Ter­mi­ne oh­ne Ihr Kind wahr­neh­men.

  • 6-9 Jah­re

    Be­sucht Ihr Kind schon die Schu­le, hel­fen un­se­re Stu­den­ten auch ger­ne bei den Haus­auf­ga­ben wei­ter. Aber auch an­de­re Auf­ga­ben wie z.B. die Be­glei­tung zum Sport­ver­ein über­nimmt die Kin­der­be­treu­ung für Sie.

  • 10+ Jah­re

    Mit 10 Jah­ren sind Kin­der oft schon sehr selbst­stän­dig, so­dass ei­ne Rund­um­be­treu­ung gar nicht mehr not­wen­dig ist. Trotz­dem gibt es El­tern ein gu­tes Ge­fühl, wenn ein er­wach­se­ner An­sprech­part­ner im Haus ist.

  • Kin­der­grup­pe

    Sie pla­nen ein gro­ßes Fest oder ver­an­stal­ten ei­ne Fir­men­fei­er? Gön­nen Sie den El­tern auf Ih­rer Fei­er auch ein we­nig Spaß und Pau­se und en­ga­gie­ren ei­ne stu­den­ti­sche Kin­der­be­treu­ung für die Klei­nen!

Pri­va­te Kin­der­be­treu­ung in Graz von ver­läss­li­chen Stu­den­ten

Sie möch­ten re­gel­mä­ßig ei­ne pri­va­te Kin­der­be­treu­ung in Graz fin­den, da Sie nach der El­tern­zeit wie­der in Ih­ren Be­ruf zu­rück­keh­ren möch­ten? Oder ha­ben Sie even­tu­ell auch nur In­ter­es­se an ei­ner Be­auf­sich­ti­gung für ei­nen Tag, z. B. bei ei­ner Hoch­zeit oder an­de­ren pri­va­ten Fei­er?

Egal, ob lang­fris­tig oder ein­ma­lig: Fin­den Sie bei JOB­RUF ver­läss­li­che Stu­den­ten, die Ih­nen in je­dem Fall ger­ne wei­ter­hel­fen kön­nen. Durch die in­di­vi­du­el­len Se­mes­ter­wo­chen­plä­ne bie­ten Ih­nen un­se­re Stu­den­ten ein ho­hes Maß an zeit­li­cher Fle­xi­bi­li­tät, so­dass die Be­treu­ung pro­blem­los tags­über, abends oder am Wo­chen­en­de ver­ein­bart wer­den kann.
Vie­le Stu­den­ten kön­nen be­reits Er­fah­rung in der Ar­beit mit Kin­dern durch Prak­ti­ka, ei­ne päd­ago­gi­sche Be­rufs­aus­bil­dung oder gar ein Lehr­amts­stu­di­um vor­wei­sen. Sie kön­nen al­so auf un­se­rem Por­tal mit vie­len qua­li­fi­zier­ten Be­wer­bern in Kon­takt tre­ten.

Pass­ge­nau Be­wer­ber fin­den

Ge­ben Sie in Ih­rer An­zei­ge di­rekt Be­son­der­hei­ten und den Um­fang der Tä­tig­keit an, so­dass ziel­ge­rich­tet nach ei­ner Kin­der­be­treu­ung in Graz ge­sucht wer­den kann. Wäh­len Sie au­ßer­dem mit­hil­fe un­se­res Kun­den­be­wer­tungs­sys­tems mo­ti­vier­te Be­wer­ber aus, die bei vor­he­ri­gen Kun­den ih­re Zu­ver­läs­sig­keit be­reits un­ter Be­weis stel­len konn­ten.

Die stu­den­ti­schen Ba­by­sit­ter kön­nen für ver­schie­de­ne Auf­ga­ben ein­ge­setzt wer­den – z. B. für das Ab­ho­len Ih­rer Kin­der von der Schu­le oder dem Kin­der­gar­ten, die Be­glei­tung zu und Ge­stal­tung von Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten, das Zu­be­rei­ten von Spei­sen oder auch die Haus­auf­ga­ben­be­treu­ung. Auch für die Be­treu­ung von Klein­kin­dern oder Säug­lin­gen kön­nen Sie mit un­se­ren Stu­den­ten ei­ne zu­ver­läs­si­ge Hil­fe für sich or­ga­ni­sie­ren.

Kin­der­be­treu­ung in Graz zeit­nah ge­sucht?

Manch­mal tre­ten un­vor­her­seh­ba­re Not­fäl­le ein, die ei­ne Be­treu­ung un­ab­ding­bar ma­chen, wie ein kurz­fris­tig an­ge­setz­ter Ge­schäfts- oder Arzt­ter­min. In solch ei­nem Fall ist es sehr wich­tig, dass Sie sich zu 100 Pro­zent auf den Be­treu­er ver­las­sen kön­nen und die­ser nach Mög­lich­keit in Ih­rer Nä­he wohnt.

Pro­fi­tie­ren Sie in solch ei­nem Fall nicht nur von un­se­rem Kun­den­be­wer­tungs­sys­tem, son­dern auch von un­se­rer stän­dig wach­sen­den Be­wer­ber­da­ten­bank! Denn da­durch er­hal­ten Sie oft schon in­ner­halb kür­zes­ter Zeit Rück­mel­dun­gen von en­ga­gier­ten Be­wer­bern, die oben­drein auch noch in Ih­rer di­rek­ten Um­ge­bung woh­nen. Dies ge­währ­leis­tet bei Ih­rer Su­che nach ei­ner Kin­der­be­treu­ung in Graz pri­vat al­ler­höchs­te Fle­xi­bi­li­tät – und gibt Ih­nen so­mit in Si­tua­tio­nen, in de­nen es zeit­lich eng wird, ein be­ru­hi­gen­des Ge­fühl.

Graz – Uni­ver­si­täts­stadt an der Mur

Die im Gra­zer Be­cken ge­le­ge­ne Lan­des­haupt­stadt der Stei­er­mark ist vor al­lem für den Uhr­turm, das Schloss Eg­gen­berg und auch den Gra­zer Dom be­kannt.

Ar­beit­ge­ber fin­den hier dank der an­säs­si­gen Hoch­schu­len Karl-Fran­zens-Uni­ver­si­tät, Erz­her­zog-Jo­hann-Uni­ver­si­tät, Leo­pold-Au­en­brug­ger-Uni­ver­si­tät und Uni­ver­si­tät für Mu­sik und dar­stel­len­de Kunst Graz vie­le po­ten­zi­el­le stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­ter.

Für Stu­den­ten ist die Men­schen­rechts­stadt nicht zu­letzt auf­grund des aus­ge­präg­ten Nacht­le­bens in der In­nen­stadt, Gei­dorf und St. Leon­hard in­ter­es­sant. Un­ter­neh­men wie z.B. die An­la­gen­bau­er An­dritz AG, die Au­to­mo­bil­her­stel­ler Ma­gna Steyr oder die Braue­rei Pun­ti­gam bie­ten dar­über hin­aus at­trak­ti­ve Stu­den­ten­jobs und Ab­sol­ven­ten­stel­len.

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.