Vor­tei­le im Über­blick
  • Er­folgs­ga­ran­tie

    Die JOB­RUF-Er­folgs­ga­ran­tie: Kein Er­folg – kei­ne Kos­ten! Wenn Sie kei­ne pas­sen­den Stu­den­ten fin­den, ist un­ser Ser­vice für Sie kom­plett kos­ten­los!

  • Al­le Spra­chen

    Pri­va­ter Sprach­un­ter­richt in Inns­bruck in Eng­lisch, Fran­zö­sisch, Spa­nisch, Ita­lie­nisch und wei­te­ren Spra­chen – für pri­va­te und be­ruf­li­che Zwe­cke!

  • Ein­zel­un­ter­richt

    Die Stun­den fin­den stan­dard­mä­ßig im Ein­zel­un­ter­richt zu Hau­se statt. Ler­nen Sie ei­ne neue Spra­che ef­fek­tiv und in­di­vi­du­ell ent­spre­chend Ih­rer Be­dürf­nis­se!

  • Gro­ßer Be­wer­ber­pool

    Mit ei­nem Be­wer­ber­pool von über 7.000 Stu­den­ten hat sich JOB­RUF in Ös­ter­reich eta­bliert – set­zen Sie auf viel­fach be­währ­te Qua­li­tät!

  • Per­sön­li­cher Kun­den­ser­vice

    Bei Fra­gen rund um die Ver­mitt­lung un­se­rer Sprach­leh­rer in Inns­bruck ste­hen wir als ger­ne An­sprech­part­ner zur Ver­fü­gung - per Te­le­fon, E-Mail und Li­ve-Chat!

  • Zu Hau­se ler­nen

    Üb­li­cher­wei­se fin­det der Un­ter­richt bei Ih­nen zu Hau­se statt. Dies er­spart Ih­nen die An­fahrt und er­mög­licht das Ler­nen in ver­trau­ter Um­ge­bung!

 
So zu­frie­den sind un­se­re Kun­den
Spra­chen von JOB­RUF 4.6 / 5 Ba­sie­rend auf 89 Be­wer­tun­gen
beim un­ab­hän­gi­gen Dienst­leis­ter
eKo­mi
eKomi
28.02.2018 Spra­chen

Ich wur­de im­mer sehr gut auf dem Lau­fen­den ge­hal­ten, al­les lief völ­lig pro­blem­los.

5 / 5
21.12.2017 Spra­chen

Freund­li­che Mit­ar­bei­ter, ein­fa­che Be­die­nung.

5 / 5
Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von alpadia_language_logo
  • Logo von berlitz_logo
  • Logo von did_logo
  • Logo von eurolingua_logo
  • Logo von evolanguage_logo
  • Logo von goethe_uni_frankfurt_logo
 

Pri­va­ter Sprach­un­ter­richt in Inns­bruck in­di­vi­du­ell für Sie

Pri­va­ter Sprach­un­ter­richt in Inns­bruck ist aus den un­ter­schied­lichs­ten Grün­den in­ter­es­sant. Zu­neh­men­de An­sprü­che von Ar­beit­ge­bern, ein ge­plan­ter Ur­laub oder das In­ter­es­se an frem­den Län­dern – ins­be­son­de­re der Spra­che – mo­ti­vie­ren da­zu, die Kennt­nis­se ei­ner frem­den Spra­che zu ver­tie­fen.

Un­se­re Sprach­leh­rer in Inns­bruck sind in vie­len ver­schie­de­nen Be­rei­chen sehr ver­siert. Auch aus­län­di­sche Stu­den­ten, die ih­re Mut­ter­spra­che na­tür­lich per­fekt be­herr­schen, be­fin­den sich in un­se­rer Be­wer­ber­da­ten­bank. Ei­ne Viel­zahl die­ser Stu­den­ten möch­te die Fas­zi­na­ti­on für die ei­ge­ne Spra­che tei­len und Ih­nen die­se des­halb – ger­ne in ent­spann­ter At­mo­sphä­re – nä­her­brin­gen.

Stu­den­ten ha­ben vie­le Vor­tei­le

Sprach­un­ter­richt in Inns­bruck di­rekt von Stu­den­ten bie­tet un­ge­ahn­te Vor­tei­le, um ei­nen schnel­len Lern­er­folg zu er­zie­len. So stim­men stu­den­ti­sche Lehr­kräf­te den Un­ter­richts­in­halt im Ein­zel­un­ter­richt z. B. ge­zielt auf Ih­re An­sprü­che ab. Zu­dem sind Stu­den­ten durch ih­re Se­mes­ter­wo­chen­plä­ne äu­ßerst fle­xi­bel in der zeit­li­chen Ge­stal­tung des Sprach­kur­ses und kom­men ger­ne di­rekt zu Ih­nen nach Hau­se.

Vor al­lem fort­ge­schrit­te­nen Schü­lern kann durch die Hil­fe von un­se­ren Sprach­stu­den­ten oder Mut­ter­sprach­lern wei­ter­ge­hol­fen wer­den. Hier wird oft für das rei­ne Kon­ver­sa­ti­ons­trai­ning ein Sprach­leh­rer in Inns­bruck ge­sucht. Sprach­an­fän­gern hin­ge­gen emp­feh­len wir be­son­ders stu­den­ti­sche Lehr­kräf­te, die das Fach selbst stu­die­ren z. B. auf Lehr­amt und von da­her mit der Di­dak­tik und Gram­ma­tik glei­cher­ma­ßen ver­traut sind.

Sprach­leh­rer in Inns­bruck nicht nur in Eng­lisch

Am meis­ten wer­den Eng­lisch­un­ter­richtSpa­nisch­un­ter­richt und auch Fran­zö­sisch­un­ter­richt bei uns an­ge­fragt. Wir ver­mit­teln je­doch auch Stu­den­ten für an­de­re Spra­chen wie et­wa Chi­ne­sisch, Pol­nisch, Por­tu­gie­sisch, Tür­kisch oder Ja­pa­nisch. Un­ser Be­wer­ber­pool bie­tet al­ler­lei Mög­lich­kei­ten, ei­ne Fremd­spra­che zu er­ler­nen.

Ein Plus­punkt für uns: Un­ser Be­wer­ber­pool wächst stän­dig, so­dass wir oft auch bei an­de­ren Spra­chen wei­ter­hel­fen kön­nen. Der In­ter­na­tio­na­li­tät vie­ler Uni­ver­si­tä­ten ist zu ver­dan­ken, dass Sie über un­ser Por­tal auch mit Stu­den­ten in Kon­takt kom­men, die Ih­nen so­gar für den Sprach­un­ter­richt in Inns­bruck pri­vat in exo­ti­schen Spra­chen wei­ter­hel­fen kön­nen.

Inns­bruck – Uni­ver­si­täts­stadt im Inn­tal

Die Lan­des­haupt­stadt von Ti­rol, de­ren Na­men von der be­rühm­ten Brü­cke über den Fluss Inn ab­ge­lei­tet wird, ist bei Tou­ris­ten be­son­ders durch ihr Wahr­zei­chen, dem Gol­de­nen Dachl, be­kannt.

Ar­beit­ge­ber fin­den hier dank der an­säs­si­gen Leo­pold-Fran­zens-Uni­ver­si­tät, dem MCI Ma­nage­ment Cen­ter, der Me­di­zi­ni­schen Uni­ver­si­tät oder der Päd­ago­gi­schen Hoch­schu­le Ti­rol zahl­rei­che po­ten­zi­el­le stu­den­ti­sche Aus­hil­fen.

Stu­den­ten hin­ge­gen ge­nie­ßen nicht nur das Le­ben in an­ge­sag­ten Vier­teln wie et­wa der Alt­stadt, Drei­hei­li­gen oder Sag­gen, son­dern schät­zen auch die Mög­lich­keit, für Un­ter­neh­men wie Franz Baur’s Söh­ne, Ti­rol tv oder dem Lim­bus Ver­lag tä­tig zu wer­den.

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.